Sie sind hier: Startseite | Wissen
Werbung
Begriff Pinned Object Heap
Abkürzung POH
Eintrag zuletzt aktualisiert am 03.04.2020

 Zur Stichwortliste unseres Lexikons

Was ist Pinned Object Heap?

Der Garbage Collector verbessert u.a. den Umgang mit sogenannten an angehefteten Objekten (Pinned Objects), die man in C# mit dem Schlüsselwort "fixed" erstellt (nur in "unsafe"-Programmcodeblöcken erlaubt). Pinned Objects dürfen bei einer Garbage Collection nicht in andere Speicherbereiche verschoben werden. Für die Pinned Objects führt Microsoft in .NET 5.0 Preview 2 eine separate Behandlung bei der Speicherverwaltung ein, indem diese nun in einem eigenen Hauptspeicherbereich (Pinned Objects Heap – POH) verwaltet werden. Die bisherigen Generationen-Heaps (0 bis 2, siehe Fundamentals of garbage collection [https://docs.microsoft.com/en-us/dotnet/standard/garbage-collection/fundamentals]) müssen damit keine Sonderbehandlung für die Pinned Objects mehr durchführen. Bisher schon gab es einen eigenen Heap für große Objekte (Large Object Heap - LOH)

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Large Object Heap
LOH
Garbage Collector
ctor
.NET 5.0
.NET 5
Objekt

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Pinned Object Heap;POH  Gesamter Schulungsthemenkatalog

Bücher zu diesem Thema:

 Alle unsere aktuellen Fachbücher