Sie sind hier: Startseite
Titel: Schnell und überall: Datenzugriff mit Entity Framework Core 2.1
Datum: 22.02.2018 10:45 bis 11:45
Dozent(en): Dr. Holger Schwichtenberg (MVP)
Preis: Keine Angabe/Bitte beim Veranstalter erfragen!
Ort: Frankfurt 
Art: Breakout Session auf Fachkonferenz
Veranstaltung: BASTA Frühjahr 2018
Veranstalter: Software und Support Media
Inhalt: Microsoft hat seinen O/R Mapper in weiten Teilen neu implementiert. Der Nachfolger des Entity Framework läuft nicht nur auf Windows, sondern auch Linux, Mac, iOS und Android. Neben einer höheren Geschwindigkeit, weniger RAM-Bedarf und Plattformunabhängigkeit bietet die neue Version auch zahlreiche neue Features für den Datenbankzugriff (z. B. Batch Updates, Shadow States, LINQ-Verbesserungen, globale Filter, SQLite-Unterstützung). Allerdings entfallen auch einige Features (z.B. EDMX, DBFirst, ObjectContext, Entity SQL). Und einiges wird später erst nachgeliefert. Entity-Framework-Spezialist Dr. Holger Schwichtenberg berichtet über die Neuerungen, die Unterschiede zu EF 6.2 auf und bewertet natürlich auch die Geschwindigkeit von EF Core 2.1
Link zu Details: https://basta.net/

Anmeldung

Zur Website des Anbieters

WICHTIG: Auch bei kostenfreien Veranstaltungen in eine Online-Anmeldung zwingend erforderlich, damit genug Stühle zur Verfügung stehen. Sie können nicht teilnehmen, wenn Sie sich nicht angemeldet haben!

Downloads zu dieser Veranstaltung

DateinameLetzte AktualisierungGrößeAktion
EFC_UWP_SQLiteUndSQLServer.rar22.02.2018 12:21:15 21,17 MB Herunterladen
HSchwichtenberg_BASTA201801_EFCore(Do).pdf.zip22.02.2018 12:20:12 1,68 MB Herunterladen

Weitere Fortbildungsveranstaltungen