Sie sind hier: Startseite
Titel: Live-Coding-Workshop: Eine moderne Businesswebanwendung für alle Plattformen mit Entity Framework 7, ASP.NET MVC 6, Web APIs und JavaScript/TypeScript
Datum: 27.02.2015
Dozent(en): Dr. Holger Schwichtenberg (MVP), FH-Prof. Manfred Steyer, Dr. Joachim Fuchs
Preis: Keine Angabe/Bitte beim Veranstalter erfragen!
Ort: Darmstadt - Maritim Rhein Main Hotel 
Art: eintägiger Workshop
Veranstaltung: BASTA! Spring 2015
Veranstalter: Software und Support Media
Inhalt: Die Anforderungen an moderne Businesswebanwendungen und Apps sind enorm: Sie müssen sich hinsichtlich Design und Usability wie native Anwendungen verhalten. Sie kommunizieren in Echtzeit mit dem Server. Sie müssen offlinefähig sein und nicht nur auf einer Vielzahl von Browsern, sondern auch auf mehreren Betriebssystemen (Windows, iOS, Android) funktionieren. Sie laufen auf Ihren Servern und/oder in der Cloud. In diesem Workshop lernen Sie die Konzepte und Architektur moderner Businesswebanwendungen und eine Referenzimplementierung dieser mit .NET auf dem Server und JavaScript/TypeScript auf dem Client kennen. Die Datenbank wird nicht mehr auf klassischem Weg per ERM-Design gestaltet, sondern das Objektmodell der Anwendung rückt in den Mittelpunkt der Betrachtung. Dafür verwenden die Referenten die „Code First“-Vorgehensweise im ADO.NET Entity Framework 7.0, die die Datenbank auf Basis von Konventionen und individuellen Konfigurationen generiert. Serverseitig entstehen eine Datenzugriffsschicht unter Berücksichtigung zahlreicher Optimierungsfeatures und eine transaktionale Geschäftslogik. Bei den .NET-basierten Webanwendungen findet ASP.NET Model View Controller (MVC) und ASP.NET Web API eine immer stärkere Verbreitung als Backend für JavaScript-lastige moderne Webanwendungen. Beide kommen in der generalüberholten Version 6.0 zum Einsatz. Darauf bauen dann moderne JavaScript-Views in TypeScript, die die Geschäftslogik via ASP.NET MVC 6, welches die Weiterentwicklung von ASP.NET MVC, Web API und Web Pages darstellt, unter Verwendung von REST/JSON konsumieren, auf. Sie lernen kennen, wie man Datenbindung, Validierung und Routing mit AngularJS realisiert. Daneben kommt auch Twitter Bootstrap für die Realisierung eines flexiblen Designs zum Einsatz. Live-Coding-Workshop heißt: Wenig Folien, ganz viel Live-Coding der drei Experten. Aufgrund der Stoffmenge sind aber keine Teilnehmerübungen am PC sinnvoll und eingeplant.
Link zu Details: Leider kein Video verfügbar

Anmeldung

Zur Website des Anbieters

WICHTIG: Auch bei kostenfreien Veranstaltungen in eine Online-Anmeldung zwingend erforderlich, damit genug Stühle zur Verfügung stehen. Sie können nicht teilnehmen, wenn Sie sich nicht angemeldet haben!

Downloads zu dieser Veranstaltung

Leider keine Dateien vorhanden.

Weitere Fortbildungsveranstaltungen