Sie sind hier: Startseite

Art der Veröffentlichung: Zeitschriftenbeitrag
Titel der Veröffentlichung: Ganz eng verbunden - edge.js verbindet node.js und das .NET Framework in einem Prozess
Medium: iX Developer
Erscheinungsjahr: 2013
Ausgabe: Sonderheft "JavaScript"
Autor(en): Martin Möllenbeck, Dr. Holger Schwichtenberg
Verlag: Heise Zeitschriften Verlag
Ort des Verlages: Hannover
Anzahl Seiten: 4,8
Link zu weiteren Informationen: n/a
Link zum Verlag: http://www.heise-shop.de/heise-zeitschriften-verlag/zeitschriften/ix-developer-01-2012-programmieren-heute-sonderhefte_pid_755_17704675.html
Link zur Bestellung: n/a
Abstrakt: Mit node.js findet JavaScript auch auf dem Webserver immer größere Verbreitung. Aber node.js bietet längst noch nicht alles, was etablierte Frameworks wie Microsoft .NET beherrschen. Manchmal gibt es die Herausforderung, bestehenden .NET-Code in Node.js umzuwandeln. Als Beispiel für die Verbindung von JavaScript mit anderen Programmiersprachen stellt dieser Beitrag „edge.js“ vor, mit der Webserverentwickler beliebigen .NET-Programmcode in einem node.js-Prozess nutzen kann.
Verweise: JavaScript
node.js

Downloads zu dieser Veröffentlichung

Leider keine Dateien vorhanden.