Sie sind hier: Startseite

Art der Veröffentlichung: Monographie
Titel der Veröffentlichung: C# 8.0 Crashkurs: Die Syntax der Programmiersprache C# für die Softwareentwicklung in .NET Framework, .NET Core und Xamarin
Medium: C# 8.0 Crashkurs: Die Syntax der Programmiersprache C# für die Softwareentwicklung in .NET Framework, .NET Core und Xamarin
Erscheinungsjahr: 2019
Ausgabe: n/a
Autor(en): Dr. Holger Schwichtenberg
Verlag: www.IT-Visions.de
Ort des Verlages: Essen
Anzahl Seiten: 214
Link zu weiteren Informationen: https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B07XSLF1HG/itvisions-21
Link zum Verlag: n/a
Link zur Bestellung: Bestellen bei Amazon
Abstrakt: Der "C# Crashkurs" ist ein prägnanter Überblick über die Syntax der Programmiersprache C# in der aktuellen Version 8.0. Dieser Crashkurs ist geeignet für Softwareentwickler, die von einer anderen objektorientierten Programmiersprache (z.B. C++, Java, Visual Basic .NET oder PHP) auf C# umsteigen wollen oder bereits C# einsetzen und ihr Wissen erweitern, insbesondere die neusten Sprachfeatures kennenlernen wollen. Da es viele Umsteiger von Visual Basic .NET zu C# gibt, werden hier die Unterschiede von C# gegenüber Visual Basic .NET an einigen Stellen hervorgehoben. Für Neueinsteiger, die mit C# erstmals überhaupt eine objektorientiere Programmiersprache erlernen wollen, ist dieses Werk hingegen nicht optimal geeignet, denn es werden die OO-Grundkonzepte nicht erklärt, da die meisten Softwareentwickler heutzutage diese aus anderen Sprachen kennen und das Buch nicht mit diesen Grundlagen unnötig in die Länge gezogen werden soll. Das Buch erhebt nicht den Anspruch, vollständig alle syntaktischen Details zu C# aufzuzeigen, sondern nur die in der Praxis wichtigsten Konstrukte. In diesem Buch werden bewusst alle Syntaxbeispiele anhand von Konsolenanwendungen gezeigt. So brauchen Sie als Leser kein Wissen über eine bestimmte GUI-Bibliothek und die Beispiele sind prägnant fokussiert auf die Syntax.
Verweise: n/a

Downloads zu dieser Veröffentlichung

Leider keine Dateien vorhanden.