Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Besitzer einer Dateisystemobjekts ermitteln

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Den Besitzer eines Systembausteins liest man über das Code Property Owner aus dem von ObjectSecurity abgeleiteten und von der PowerShell erweiterten Objekt aus, das Get-Acl zurückgibt. Alternativ kann man auch GetOwner() verwenden und hat dabei wieder die Wahl der Form. Zwischen den beiden Formen der Benutzerdarstellung kann man auch mit Hilfe der Translate()-Methode konvertieren.

Programmcodebeispiele Windows PowerShell-Skript

"Besitzerinformationen:"
$a = Get-Acl g:\daten\kunden
$a.Owner
$a.GetOwner([System.Security.Principal.NTAccount]).Value
$a.GetOwner([System.Security.Principal.SecurityIdentifier]).Value

Übersetzen zwischen Kontoname und SID

$konto = $a.GetOwner([System.Security.Principal.NTAccount])
$konto.Translate([system.security.principal.securityidentifier]).value

Übersetzen zwischen SID und Kontoname

$konto = $a.GetOwner([System.Security.Principal.SecurityIdentifier])
$konto.Translate([system.security.principal.NTAccount]).value

Andere Programmiersprache

Dieses Codebeispiel ist in anderen Sprachen (noch) nicht verfügbar.

Hinweise

Ausgaben werden in den Beispielen durch Hilfsroutinen wie out() und PrintOut() erzeugt. Diese sind hier nicht angegeben, da deren Implementierung von der jeweiligen Umgebung abhängt. Für Konsolenanwendungen können hier z.B. Console.WriteLine() einsetzen.

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  .NET & Visual Studio Community Portal