Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Einlesen eines XML-Dokuments

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Die PowerShell bietet eine sehr komfortable Möglichkeit, XML-Dokumente auszuwerten, denn die XML-Elementnamen können wie Attribute eines .NET-Objekts angesprochen werden.

Wenn $doc ein XML-Dokument mit
<Websites>
<Website>
...
</Website>
<Website>
...
</Website>

</Websites>

enthält, dann liefert $doc.Websites.Website die Menge von XML-Knoten, die <Website> heißen.

Um die besondere XML-Unterstützung der PowerShell nutzen zu können, muss die PowerShell wissen, welche Variablen ein XML-Dokument enthalten. Daher ist die Typkonvertierung mit [xml] in der ersten Zeile sehr wichtig.

Programmcodebeispiele Windows PowerShell-Pipeline

$doc = [xml] (Get-Content -Path j:\demo\dokumente\websites.xml)
$doc.Websites.Website | select URL, Beschreibung

Andere Programmiersprache

Dieses Codebeispiel ist in anderen Sprachen (noch) nicht verfügbar.

Hinweise

Ausgaben werden in den Beispielen durch Hilfsroutinen wie out() und PrintOut() erzeugt. Diese sind hier nicht angegeben, da deren Implementierung von der jeweiligen Umgebung abhängt. Für Konsolenanwendungen können hier z.B. Console.WriteLine() einsetzen.

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  .NET & Visual Studio Community Portal