Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Beschreiben einer Textdatei

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Das Beschreiben einer Textdatei im Dateisystem erfolgt mit Set-Content und Add-Content. Set-Content tauscht den Inhalt aus, Add-Content ergänzt Inhalte.

Eine andere Möglichkeit zum Erstellen einer Textdatei ist die Verwendung von New-Item:
new-item . -name Daten.txt -type "file" -value "Dies ist der Inhalt!" –force

In diesem Fall gibt es aber nur die Option, die Datei neu anzulegen (ohne –force) oder eine bestehende Datei zu überschreiben (mit –force).

Eine dritte Möglichkeit zum Beschreiben einer Datei ist das Commandlet Out-File.

Programmcodebeispiele Windows PowerShell-Skript

$datei = "j:\demo\dokumente\protokoll.txt"
"Neubeginn der Protokolldatei " | set-content $datei

"Neuer Eintrag " | Add-content $datei
"Neuer Eintrag " | Add-content $datei
"Neuer Eintrag " | Add-content $datei

"Inhalt der Datei jetzt:"

Get-content $datei

Programmcodebeispiele Windows PowerShell-Skript

new-item . -name Daten.txt -type "file" -value "Dies ist der Inhalt!" –force

Hinweise

Ausgaben werden in den Beispielen durch Hilfsroutinen wie out() und PrintOut() erzeugt. Diese sind hier nicht angegeben, da deren Implementierung von der jeweiligen Umgebung abhängt. Für Konsolenanwendungen können hier z.B. Console.WriteLine() einsetzen.

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  .NET & Visual Studio Community Portal