Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Füllstand der Laufwerke

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Um den Füllstand der Dateisystemlaufwerke auszugeben, bedient man sich am besten der WMI-Klasse Win32_Logicaldisk.

Programmcodebeispiele Windows PowerShell-Pipeline

Get-Wmiobject Win32_logicaldisk | Select-Object deviceid,size,freespace

Programmcodebeispiele Windows PowerShell-Skript

Das folgende Script zeigt eine Möglichkeit, diese Daten besser formatiert auszugeben:

$Computer = "localhost"
$laufwerke = get-wmiobject Win32_LogicalDisk -computer $computer
" Laufwerk Groesse(MB) Freier Platz(MB)"
ForEach ($laufwerk in $laufwerke)
{
" {0} {1,15:n} {2,15:n}" -f $laufwerk.DeviceID, ($laufwerk.Size/1m), $($laufwerk.freespace/1m)
}

Hinweise

Ausgaben werden in den Beispielen durch Hilfsroutinen wie out() und PrintOut() erzeugt. Diese sind hier nicht angegeben, da deren Implementierung von der jeweiligen Umgebung abhängt. Für Konsolenanwendungen können hier z.B. Console.WriteLine() einsetzen.

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  .NET & Visual Studio Community Portal