Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Kennwort für ein AD-Benutzerkonto setzen

Ein Beispiel zum Einsatz der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry aus der .NET-Klassenbibliothek.

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Das Kennwort eines Benutzerkontos kann erst gesetzt werden, nachdem das Benutzerkonto im Verzeichnisdienst angelegt wurde. Auch bei dieser Operation ist unter .NET die Impersonifizierung notwendig. Hier kommt der Methodenaufruf mit Invoke() zum Einsatz, da die .NET-Klassen keine Möglichkeit bieten, das Kennwort zu ändern. Mit Invoke() wird die in der COM-Schnittstelle IADSUser definierte Methode SetPassword() aufgerufen. Als zweiter Parameter bei Invoke() ist das neue Kennwort in Form eines Strings zu übergeben.

o.Invoke("setpassword", "NEUES_KENNWORT")

Beispiel

In der folgenden Routine wird das Kennwort für den zuvor angelegten Benutzer auf "12345678" festgelegt.

Programmcodebeispiele Visual Basic .NET (VB.NET)

' ============================
' .NET-Code-Beispiel in Visual Basic .NET
' Kennwort für ein AD-Benutzerkonto setzen
' (C) Holger@Schwichtenberg.de
' ============================
Sub ADSBenutzerPwdaendern()
Dim o As DirectoryEntry

out("# Kennwortänderung für Benutzer " & LDAPhs)

' --- Zugriff auf Eintrag
o = New DirectoryEntry(LDAPhs, _
ADMINUSER, ADMINPASSWORD)
o.Invoke("setpassword", "12345678")
' --- Basisdaten des Eintrags
out("Kennwort für " & o.Name & " geändert!")
End Sub

Programmcodebeispiele CSharp (C#)

using System;
using System.DirectoryServices;
using ActiveDs;

namespace FCLBuch._SystemDirectoryServices {

public class Samples_ADSI {
public void ADSBenutzerPwdaendern() {

// Kennwort für ein ADS-Benutzerkonto setzen
FclOutput.PrintOut("# Kennwortänderung für Benutzer " + LDAPhs);

// Zugriff auf Eintrag
DirectoryEntry o = new DirectoryEntry(LDAPhs, ADMINUSER, ADMINPASSWORD);
o.Invoke("setpassword", "12345678");

// Basis-Daten des Eintrags
FclOutput.PrintOut("Kennwort für " + o.Name + " geändert!");
}
}
}

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  Verfügbarkeit der Klasse 'System.DirectoryServices.DirectoryEntry'  Übersicht über den FCL-Namensraum 'System.DirectoryServices'  .NET & Visual Studio Community Portal