Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Löschen einer OU

Ein Beispiel zum Einsatz der Klasse System.DirectoryServices.DirectoryEntry aus der .NET-Klassenbibliothek.

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Eine Organisationseinheit kann nur entfernt werden, wenn sie keine Unterobjekte mehr enthält. Daher sollte für diese Aufgabe die Unterroutine ADSLoeschenRekursiv() verwendet werden.

Beispiel
Im folgenden Beispiel wird die Organisationseinheit "BASTA" gelöscht.

Programmcodebeispiele Visual Basic .NET (VB.NET)

' ============================
' .NET-Code-Beispiel in Visual Basic .NET
' Löschen einer OU
' (C) Holger@Schwichtenberg.de
' ============================
Sub ADS_ouloeschen()
Dim o As DirectoryEntry
Dim c As DirectoryEntries

out("# Löschen der OU: " & LDAPbasta)

' --- Zugriff auf IADS
o = New DirectoryEntry(LDAProot)
' --- Zugriff auf IADSContainer
c = o.Children
' --- Objekt löschen!
c.Remove(c.Find(OU))

out("OU gelöscht!")
End Sub

Programmcodebeispiele CSharp (C#)

using System;
using System.DirectoryServices;
using ActiveDs;

namespace FCLBuch._SystemDirectoryServices {

public class Samples_ADSI {
public void ADS_ouloeschen() {

// Löschen einer OU
FclOutput.PrintOut("# Löschen der OU: " + LDAPbasta);
// Zugriff auf IADS
DirectoryEntry o = new DirectoryEntry(LDAProot);
// Zugriff auf IADSContainer
DirectoryEntries c = o.Children;
// Objekt löschen!
c.Remove(c.Find(OU));

FclOutput.PrintOut("OU gelöscht!");
}
}
}

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  Verfügbarkeit der Klasse 'System.DirectoryServices.DirectoryEntry'  Übersicht über den FCL-Namensraum 'System.DirectoryServices'  .NET & Visual Studio Community Portal