Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Start eines Prozesses

Ein Beispiel zum Einsatz der Klasse System.Diagnostics.Process aus der .NET-Klassenbibliothek.

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Um einen Prozess zu starten, müssen Sie lediglich die Methode Start() in der Klasse Process aufrufen. Die Methode erwartet im ersten Parameter den Namen der zu startenden Anwendung und im zweiten Parameter die Liste der Parameter für die zu startende Anwendung.

Beispiel
Das Beispiel zum Starten des Internet Explorers mit einem bestimmten URL ist ein Zweizeiler.

Programmcodebeispiele Visual Basic .NET (VB.NET)

' ============================
' .NET-Code-Beispiel in Visual Basic .NET
' Start eines Prozesses
' (C) Holger@Schwichtenberg.de
' ============================
Sub Prozess_Starten()
' --- Instanz erzeugen
Dim p As New System.Diagnostics.Process()
' --- Prozess starten
p.Start("IExplore.exe", _
"http://www.IT-Visions.de")
End Sub

Programmcodebeispiele CSharp (C#)

using System;
using System.Diagnostics;

namespace FCLBuch._SystemDiagnostics {

public class Samples_Prozesse {
public void Prozess_Starten() {

// Start eines Prozesses
Process.Start("IExplore.exe", "http://www.frankeller.de");
}
}
}

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  Verfügbarkeit der Klasse 'System.Diagnostics.Process'  Übersicht über den FCL-Namensraum 'System.Diagnostics'  .NET & Visual Studio Community Portal