Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Erzeugung eines neuen Eintrags in einem Ereignisprotokoll

Ein Beispiel zum Einsatz der Klasse System.Diagnostics.EventLog aus der .NET-Klassenbibliothek.

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Das Schreiben in das Ereignisprotokoll ist nach der Instanziierung eines EventLog-Objekts sehr einfach. Die
Methode WriteEntry() erwartet folgende Parameter:
  • Namen der Quelle (eine beliebige Zeichenkette)
  • Inhalt des Eintrags (eine beliebige Zeichenkette)
  • Typ des Eintrags (ein Wert aus der Enumeration System.Diagnostics.EventLogEntryType)
  • eine Ereigniskennung (ein beliebiger Integer-Wert)

Beispiel
Das folgende Beispiel zeigt das Anlegen eines Eintrags in dem Protokoll "DOTNET". Der Code-Block, der die Quelle anlegt, ist optional, da die Quelle automatisch angelegt wird, wenn sie nicht vorhanden ist.

Durch das Anlegen einer Quelle mit CreateEventSource() wird ein neuer Eintrag unterhalb von HKEYLOCALMACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Eventlog\logname erzeugt. Das explizite Anlegen der Quelle ist jedoch nicht notwendig: Wenn bei WriteEntry() eine unbekannte Quelle angegeben wird, wird diese automatisch in die Registry eingetragen.

Programmcodebeispiele Visual Basic .NET (VB.NET)

' ============================
' .NET-Code-Beispiel in Visual Basic .NET
' Erzeugung eines neuen Eintrags in einem Ereignisprotokoll
' (C) Holger@Schwichtenberg.de
' ============================
Public Sub EventLog_Write()
Const logname As String = "DOTNET"
Const source As String = "FCL-Buch"
Dim log As New EventLog(logname)
' --- Dieser Block ist OPTIONAL ---
If (Not log.SourceExists(source)) Then
log.CreateEventSource(source, logname)
out("Quelle angelegt!")
End If
' ---- Eintrag schreiben
log.WriteEntry(source, "TestNachricht", System.Diagnostics.EventLogEntryType.Information, 100)
' --- Bildschirmausgabe
out("Eintrag geschrieben!")
End Sub

Programmcodebeispiele CSharp (C#)

using System;
using System.IO;
using System.Threading;
using System.Diagnostics;
using System.Windows.Forms;

using FCL_Buch;

namespace FCLBuch._SystemDiagnostics {

public class Samples_EventLog {
public void EventLog_Write() {

// Erzeugung eines neuen Eintrags in einem Ereignisprotokoll
string logname = "DOTNET";
string source = "BCL-Buch2";

// Dieser Block ist OPTIONAL ---
if ( !EventLog.SourceExists( source ) ) {
EventLog.CreateEventSource( source, logname );
FclOutput.PrintOut( "Quelle angelegt!" );
}

//- Eintrag schreiben
EventLog.WriteEntry( source, "TestNachricht", EventLogEntryType.Information, 100 );

// Bildschirmausgabe
FclOutput.PrintOut( "Eintrag geschrieben!" );
}
}
}

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  Verfügbarkeit der Klasse 'System.Diagnostics.EventLog'  Übersicht über den FCL-Namensraum 'System.Diagnostics'  .NET & Visual Studio Community Portal