Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Löschen eines Ereignisprotokolls

Ein Beispiel zum Einsatz der Klasse System.Diagnostics.EventLog aus der .NET-Klassenbibliothek.

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Das Löschen eines Ereignisprotokolls ist ein Zweizeiler:
  • Instanziierung der Klasse EventLog
  • Ausführung der Methode Delete()

Bei Delete() ist der erste Parameter (Protokollname) Pflicht, der zweite (Computername) optional.

Beispiel
Die folgende Routine löscht das Protokoll "DOTNET" auf dem Computer "MARS".

Programmcodebeispiele Visual Basic .NET (VB.NET)

' ============================
' .NET-Code-Beispiel in Visual Basic .NET
' Löschen eines Ereignisprotokolls
' (C) Holger@Schwichtenberg.de
' ============================
Sub eventlog_dellog()
Const LOGNAME = "DOTNET"
Const COMPUTER = "Mars"
Dim log As New EventLog()
' --- Protokoll löschen
log.Delete(LOGNAME, COMPUTER)
out("Log gelöscht!")
End Sub

Programmcodebeispiele CSharp (C#)

using System;
using System.IO;
using System.Threading;
using System.Diagnostics;
using System.Windows.Forms;

using FCL_Buch;

namespace FCLBuch._SystemDiagnostics {

public class Samples_EventLog {
public void Eventlog_DeleteLog() {

// Löschen eines Ereignisprotokolls
string logName = "DOTNET";
string computer = "Dagobar";

// Protokoll löschen
EventLog.Delete( logName, computer );
FclOutput.PrintOut( "Log gelöscht!" );
}
}
}

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  Verfügbarkeit der Klasse 'System.Diagnostics.EventLog'  Übersicht über den FCL-Namensraum 'System.Diagnostics'  .NET & Visual Studio Community Portal