Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Objektpersistenz in Datenbank

Ein Beispiel zum Einsatz der Klasse System.IO.MemoryStream aus der .NET-Klassenbibliothek.

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg

Beschreibung

Das folgende Beispiel speichert ein Person-Objekt in ein BLOB-Feld in einer Datenbank-Tabelle ab. Zuvor wird das Objekt mit der Hilfsroutine bin_serialize() in eine Byte-Folge umgewandelt.

Es wird eine Tabelle "Personen" in der Access-Datenbank Lieferanten.mdb benutzt. Neben dem BLOB-Feld (in Access Feldtyp "OLE-Objekt") wurden die Felder für Nachname und Vorname angelegt, um nach einer bestimmten Person suchen zu können.

Als Verbindungszeichenfolge kommt zum Einsatz:

Public Const CONNSTRING As String = _
"Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;
Data Source=..\_DATEN\adonet\Lieferanten.mdb;"

Programmcodebeispiele Visual Basic .NET (VB.NET)

' ============================
' .NET-Code-Beispiel in Visual Basic .NET
' Klassendefinition für einfache Serialisierungs-Beispiele
' (C) Holger@Schwichtenberg.de
' ============================
<Serializable()> Public Class Person
Public Name As String
Public Vorname As String
Public Geb As Date
Public Geschlecht As Char
Public Kinderanzahl As Byte
Public Taetigkeiten As String()
End Class

' ### Serialisieren in Byte-Folge
Function bin_serialize(ByVal o) As Byte()
Dim form As New BinaryFormatter()
Dim stream As New MemoryStream()
form.Serialize(stream, o)
stream.Close()
out("Objekt serialisiert!")
Return (stream.ToArray)
End Function

' ============================
' .NET-Code-Beispiel in Visual Basic .NET
' Objektpersistenz in Datenbank
' (C) Holger@Schwichtenberg.de
' ============================
Sub DB_Persistenz1()

outtitle( _
"Objekt in Datenbank persistent machen")

' --- Objektdefinition
Dim p As New Person()
p.Vorname = "Holger"
p.Name = "Schwichtenberg"
p.Geb = #8/1/1972#
p.Geschlecht = "m"
p.Kinderanzahl = 0
p.Taetigkeiten = New String() _
{"Berater", "Entwickler", "Journalist", _
"Dozent"}

' --- Serialisieren in binäre Byte-Folge
Dim ba As Byte()
ba = bin_serialize(p)

Dim DS As System.Data.DataSet
Dim DT As System.Data.DataTable
Dim DR As System.Data.DataRow
Dim DA As System.Data.OleDb.OleDbDataAdapter
Dim CB As _
System.Data.OleDb.OleDbCommandBuilder

' --- DataSet erzeugen
DS = New System.Data.DataSet()
' --- Adapter definieren
Const SQL As String = _
"SELECT * FROM Personen where ID = 0"
DA = New OleDbDataAdapter(SQL, CONNSTRING)
' --- SQL-DML-Befehle erzeugen
CB = New OleDbCommandBuilder(DA)

out("INSERT-Befehl: " & _
CB.GetInsertCommand.CommandText())
' --- Tabelle einlesen
DA.Fill(DS, "Personen")

' --- Zugriff auf Tabelle
DT = DS.Tables("Personen")

' --- ANFÜGEN EINES DATENSATZES
DR = DT.NewRow()
' Füllen der Spalten
DR("Name") = p.Name
DR("Vorname") = p.Vorname
DR("BIN") = ba

' Anfügen der Zeile
DT.Rows.Add(DR)
' Speichern der Änderungen
DA.Update(DS, "Personen")
DS.Dispose()

out("Objekt wurde in Datenbank gespeichert!")
End Sub

Programmcodebeispiele CSharp (C#)

using System;
using System.Runtime.Serialization.Formatters.Binary;
using System.Runtime.Serialization;
using System.IO;
using System.Xml.Serialization;

using FCL_Buch;

namespace FCLBuch._System_RuntimeSerialization {

[Serializable]
public class Person {

// Klassendefinition für einfache Serialisierung-Beispiele
public string Name;
public string Vorname;
public DateTime Geb;
public char Geschlecht;
public byte Kinderanzahl;
public string[] Taetigkeiten;

public Person() {

// Konstruktor
FclOutput.PrintOut("Kontruktor von Person aufgerufen...");
}
}
}

using System;
using System.Runtime.Serialization.Formatters.Binary;
using System.Runtime.Serialization.Formatters.Soap;
using System.Runtime.Serialization;
using System.IO;
using System.Xml.Serialization;
using System.Xml;
using System.Data;

namespace FCLBuch._System_RuntimeSerialization {

// Hilfsfunktionen für Serialisierung
public class SerializationHelper {
public static byte[] Bin_Serialize(object o) {

// Serialisieren in Bytefolge
BinaryFormatter form = new BinaryFormatter();
MemoryStream stream = new MemoryStream();
form.Serialize(stream, o);
stream.Close();
FclOutput.PrintOut("Objekt serialisiert!");
return (stream.ToArray());
}
}
}
using System;
using System.Data;
using System.Data.OleDb;

namespace FCLBuch._System_RuntimeSerialization {

public class SamplesSerialisierenDatenbank {

public static string CONNSTR = @"Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;Data Source=..\_DATEN\adonet\lieferanten.mdb;";

public void DB_Persistenz1() {

// Objektpersistenz in Datenbank
FclOutput.PrintOutSubHeader("Objekt in Datenbank persistent machen");

// Objektdefinition
Person p = new Person();
p.Vorname = "Holger2";
p.Name = "Schwichtenberg";
p.Geb = DateTime.Parse("08/01/1972");
p.Geschlecht = 'm';
p.Kinderanzahl = 0;
p.Taetigkeiten = new String[] {"Berater", "Entwickler", "Journalist", "Dozent"};

// Serialisieren in XML-String
string s = SerializationHelper.Xml_Serialize(p);

// Serialisieren in binäre Bytefolge
byte[] ba = SerializationHelper.Bin_Serialize(p);

// DataSet erzeugen
DataSet ds = new DataSet();

// Adapter definieren
string sql = "SELECT * FROM Personen where ID = 0";

OleDbDataAdapter da = new OleDbDataAdapter(sql, CONNSTR);

// sql-DML-Befehle erzeugen
OleDbCommandBuilder cb = new OleDbCommandBuilder(da);

FclOutput.PrintOut("INSERT-Befehl: " + cb.GetInsertCommand().CommandText);

// Tabelle einlesen
da.Fill(ds, "Personen");

// Zugriff auf Tabelle
DataTable dt = ds.Tables["Personen"];

// ANFÜGEN EINES DATENSATZES
DataRow dr = dt.NewRow();

// Füllen der Spalten
dr["Name"] = p.Name;
dr["Vorname"] = p.Vorname;
dr["BIN"] = ba;
dr["XML"] = s;

// Anfügen der Zeile
dt.Rows.Add(dr);

// Speichern der Änderungen
da.Update(ds, "Personen");
ds.Dispose();

FclOutput.PrintOut("Objekt wurde in Datenbank gespeichert!");
}
}
}

Hinweise

Ausgaben werden in den Beispielen durch Hilfsroutinen wie out() und PrintOut() erzeugt. Diese sind hier nicht angegeben, da deren Implementierung von der jeweiligen Umgebung abhängt. Für Konsolenanwendungen können hier z.B. Console.WriteLine() einsetzen.


 

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  Verfügbarkeit der Klasse 'System.IO.MemoryStream'  Übersicht über den FCL-Namensraum 'System.IO'  .NET & Visual Studio Community Portal

Buchtipp

Buchcover Windows PowerShell 5.1 und PowerShell Core 6.1 - Das Praxishandbuch (3. Auflage 2018/8. Auflage Gesamtreihe) Kindle Windows PowerShell 5.1 und PowerShell Core 6.1 - Das Praxishandbuch (3. Auflage 2018/8. Auflage Gesamtreihe) Kindle
Autoren: Dr. Holger Schwichtenberg
erschienen 2018, 1000 Seiten, 42,99 €
ISBN: 978-3-446-45923-6
Bestellung: Amazon.de oder im Buchhandel über ISBN 978-3-446-45923-6

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Visual Basic;C#  Gesamter Schulungsthemenkatalog

Bücher zu diesem Thema:

 Datenbankprogrammierung mit .NET 4.0. Mit Visual Studio 2010 und SQL Server 2008 R2
 .NET 3.5
 Microsoft ASP.NET 4.0 mit C# 2010
 Webanwendungen mit ASP.NET 3.5 und AJAX Crashkurs
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 1.1: Datenbankprogrammierung mit .NET/.NET Core und C# (gedruckte Ausgabe)
 C# 7.3 Crashkurs: Die Syntax der Programmiersprache C# für die Softwareentwicklung in .NET Framework, .NET Core und Xamarin (PDF)
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 1.1.1 und 2.0-Preview2: Datenbankprogrammierung mit .NET/.NET Core und C# (gedruckte Ausgabe)
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 2.0/2.1 (Buchversion 5.x, Ebook PDF)
 Windows 8 Apps entwickeln mit C# und XAML - Crashkurs
 Microsoft Visual C# 2010
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 3.0 (Buchversion 6.x, Kindle)
 Microsoft SQL Server 2008 R2 - Das Entwicklerbuch
 ASP.NET 4.0 mit Visual C# 2010
 ASP.NET 4.0
 Windows PowerShell - Konzepte, Praxiseinsatz, Erweiterungen
 Microsoft .NET 2.0 Crashkurs - Final Edition
 Essential PowerShell
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 1.1 und 2.0-Preview2 (Buchversion 1.4)
 Datenbankprogrammierung mit .NET 4.5. Mit Visual Studio 2012 und SQL Server 2012
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 1.1 (PDF)
 Office 2010 Programmierung mit VSTO und .NET 4.0: Word, Excel und Outlook erweitern und anpassen
 Modern Data Access with Entity Framework Core: Database Programming Using .NET, .NET Core, UWP, and Xamarin with C#
 Microsoft ASP.NET 2.0 mit Visual Basic 2005 - Das Entwicklerbuch
 .NET 3.5 Crashkurs
 Windows Scripting Lernen, 6. Auflage
 Microsoft .NET 4.5 Update - Crashkurs (EBOOK - PDF)
 Visual Basic 2010: Grundlagen, ADO.NET, Windows Presentation Foundation
 C# 8.0 Crashkurs: Die Syntax der Programmiersprache C# für die Softwareentwicklung in .NET Framework, .NET Core und Xamarin (DRUCK)
 Windows Scripting (5. Auflage)
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 1.1.2 und 2.0-Preview2: Datenbankprogrammierung mit .NET/.NET Core und C# (PDF)
 C# 7.3 Crashkurs: Die Syntax der Programmiersprache C# für die Softwareentwicklung in .NET Framework, .NET Core und Xamarin
 Microsoft ASP.NET 2.0 mit C# 2005 - Das Entwicklerbuch
 Effizienter Datenzugriff mit Entity Framework Core: Datenbankprogrammierung mit C# für .NET Framework, .NET Core und Xamarin
 Microsoft ASP.NET 3.5 mit Visual C# 2008 - Das Entwicklerbuch
 Einblicke in C# 6.0 (shortcuts 181) Kindle Edition
 .NET 4.0 Crashkurs
 Docker und die Containerwelt - Einstieg und Expertentipps rund um Docker-Container (shortcut)
 Microsoft .NET 4.5 Update - Crashkurs
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 3.0 (Buchversion 6.x, Gedruckt)
 Moderne Webanwendungen für .NET-Entwickler: Server-Anwendungen, Web APIs, SPAs & HTML-Cross-Platform-Anwendungen mit ASP.NET, ASP.NET Core, JavaScript/TypeScript und Angular
 C# 7.2 Crashkurs: Die Syntax der Programmiersprache C# für die Softwareentwicklung in .NET Framework, .NET Core und Xamarin (PDF)
 Windows Scripting Lernen, 2. Auflage
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework 6 (gedruckte Ausgabe)
 C# 7.3 Crashkurs: Die Syntax der Programmiersprache C# für die Softwareentwicklung in .NET Framework, .NET Core und Xamarin (DRUCK)
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 1.x und 2.0: Datenbankprogrammierung mit .NET/.NET Core und C# (gedruckte Ausgabe)
 Visual Basic 2010
 Microsoft ASP.NET 4.5 mit C# 2012 - Entwicklerbuch
 Microsoft ASP.NET 3.5 mit Visual Basic 2008 - Das Entwicklerbuch
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 3.0 (Buchversion 7.x, PDF)
 C# 8.0 Crashkurs: Die Syntax der Programmiersprache C# für die Softwareentwicklung in .NET Framework, .NET Core und Xamarin (PDF)
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 2.0 (Buchversion 4.x): Datenbankprogrammierung mit .NET/.NET Core und C# (gedruckte Ausgabe)
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 2.0 (Buchversion 4.x): Datenbankprogrammierung mit .NET/.NET Core und C# (EBOOK - PDF)
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework 6 (EBOOK - PDF, MOBI, EPUB)
 C# 8.0 Crashkurs: Die Syntax der Programmiersprache C# für die Softwareentwicklung in .NET Framework, .NET Core und Xamarin
 Moderne Datenzugriffslösungen mit Entity Framework Core 1.x und 2.0: Datenbankprogrammierung mit .NET/.NET Core und C# (EBOOK - PDF)
 Windows Scripting Lernen 5. Auflage
 Alle unsere aktuellen Fachbücher
Leider ist es zu einem temporären technischen Fehler gekommen
Sie sind hier: Startseite
Diese Seite kann leider derzeit nicht korrekt dargestellt werden: /lserver/CodeSampleDetails.aspx?c=2827

Wir bedauern dieses Problem. Das Problem wurde in unserem Protokoll festgehalten und wird so schnell wie möglich behoben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Klicken Sie hier, um den Aufruf der Seite /lserver/CodeSampleDetails.aspx?c=2827 erneut versuchen.

Sie können uns gerne kontaktieren, um Schwierigkeiten mit dieser Website zu berichten.

Wenn Sie eine Frage oder einen Wunsch haben, rufen Sie uns gerne an unter +49 (0) 201 649590-0 (M-Fr, 9 bis 17 Uhr) oder schreiben Sie uns unter .

Fehler-ID: bad07fa2-31a6-4fb5-8231-8e1e0feefb2b
URL: /lserver/CodeSampleDetails.aspx?c=2827

Bitte geben Sie uns trotz des temporären Website-Problems eine Chance und melden Sie sich per E-Mail oder Telefon!

Wir informieren Sie gerne über unsere Schulungs- und Beratungsangebote unter +49 (0)201 64959-0 oder E-Mail . Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 9 bis 17 Uhr.
Gerne nehmen wir Ihre Anfragen und Wünsche auf diesem Wege entgegen, solange unsere Website ein technisches Problem hat.

Was wir anbieten?

Bitte schauen Sie in unseren Firmenflyer (PDF, 2 Seiten) oder unser ausführliche Vorstellungsbroschüre (PDF, 16 Seiten)