Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Ausgabe mehrerer Tabellen mit Hilfe eines DataSet-Objekts

Ein Beispiel zum Einsatz der Klasse System.Data.DataSet aus der .NET-Klassenbibliothek.

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Dieses Negativ-Beispiel geht nicht effizient mit den Systemressourcen um, weil der Hilfsroutine AddToDS() jedes Mal die gleiche Verbindungszeichenfolge übergeben wird. Auch wenn OLEDB Connection Pooling verwendet, könnte die Performance gesteigert werden, indem zu Beginn eine Datenbankverbindung erzeugt wird, die bei jedem Vorgang wieder verwendet wird. Dies wird im nächsten Beispiel gezeigt.

Programmcodebeispiele Visual Basic .NET (VB.NET)

' ============================
' .NET-Code-Beispiel in Visual Basic .NET
' Ausgabe mehrerer Tabellen mit Hilfe eines DataSet-Objekts
' (C) Holger@Schwichtenberg.de
' ============================
Sub ADONET_DS2()
Dim DS As System.Data.DataSet
Dim Com As System.Data.OleDb.OleDbCommand
Dim SQL As String

' --- DataSet erzeugen
DS = New System.Data.DataSet()

' --- 1. Tabelle einlesen
SQL = "SELECT * FROM Produkte where kategorie=23"
AddToDS(DS, "EDV-Antik", CONNSTRING, SQL)

' --- 2. Tabelle einlesen
SQL = "SELECT * FROM Bestellungen"
AddToDS(DS, "Bestellungen", CONNSTRING, SQL)

' --- 3. Tabelle einlesen
SQL = "SELECT * FROM Kunden"
AddToDS(DS, "Kunden", CONNSTRING, SQL)

' --- Ausgaben der Tabellen
out("--- Inhalt des DataSet als CSV:")
out(tabletocsv(DS.Tables("EDV-Antik")))
out(tabletocsv(DS.Tables("Bestellungen")))
out(tabletocsv(DS.Tables("Kunden")))

out("--- Inhalt des DataSet als XML:")
out(DS.GetXml)

End Sub

Programmcodebeispiele CSharp (C#)

using System;
using System.Data;
using System.Data.OleDb;

using FCL_Buch;

namespace FCLBuch._SystemData {

public class SamplesADONETDataSet {
public void ADONET_DataSet2() {

FclOutput.PrintOutSubHeader( "Beispiel für Multi-Table-DataSet" );

// DataSet erzeugen
DataSet ds = new DataSet();

// 1. Tabelle einlesen
string sql = "SELECT * FROM Produkte where kategorie=23";
ADONETHelperMethods.AddToDataSet( ds, "EDV-Antik", ADONETGlobals.ConnectionString, sql );

// 2. Tabelle einlesen
sql = "SELECT * FROM Bestellungen";
ADONETHelperMethods.AddToDataSet( ds, "Bestellungen", ADONETGlobals.ConnectionString, sql );

// 3. Tabelle einlesen
sql = "SELECT * FROM Kunden";
ADONETHelperMethods.AddToDataSet( ds, "Kunden", ADONETGlobals.ConnectionString, sql );

// Ausgaben der Tabellen als CSV
FclOutput.PrintOutSubHeader( "Inhalt des DataSet als CSV:" );
FclOutput.PrintOut(ADONET_HelperMethods.TableToCsv( ds.Tables["EDV-Antik"] ) );
FclOutput.PrintOut(ADONET_HelperMethods.TableToCsv( ds.Tables["Bestellungen"] ) );
FclOutput.PrintOut(ADONET_HelperMethods.TableToCsv( ds.Tables["Kunden"] ) );

// Ausgabe des DataSet als XML
FclOutput.PrintOutSubHeader( "Inhalt des DataSet als XML:" );
FclOutput.PrintOut( ds.GetXml() );

}
}
}

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  Verfügbarkeit der Klasse 'System.Data.DataSet'  Übersicht über den FCL-Namensraum 'System.Data'  .NET & Visual Studio Community Portal