Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Erzeugung von Zufallszahlen

Ein Beispiel zum Einsatz der Klasse System.Random aus der .NET-Klassenbibliothek.

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Diese Klasse dient der Erzeugung von Pseudo-Zufallszahlen. Die Zufallszahlen werden als "Pseudo-Zufallszahlen" bezeichnet, weil die Ermittlung nicht wirklich zufällig ist, sondern auf einem mathematischen Verfahren beruht. Das Verfahren stellt aber eine statische Verteilung sicher, die einer zufälligen Verteilung fast entspricht. Daher kann diese Klasse für die meisten Anwendungsfälle eingesetzt werden.
Die Zufallszahlenerzeugung geht von einem zu übergebenden Grundwert aus. Bei gleichem Grundwert wird immer die gleiche Reihe von Zahlen erzeugt. Daher sind die Zahlen nicht wirklich zufällig.

Indem als Grundwert die aktuelle Zeit genommen wird, kann man die Zufälligkeit der erzeugten Zahlen verbessern.

Beispiel
Im folgenden Beispiel kommen die beiden wichtigsten Methoden von System.Random zum Einsatz: Next(x,y) erzeugt eine ganzzahlige Zufallszahl im Wertebereich >= x und < y. NextDouble() erzeugt eine Zufallszahl >=0.0 und < 1.0.

Programmcodebeispiele Visual Basic .NET (VB.NET)

' ============================
' .NET-Code-Beispiel in Visual Basic .NET
' Erzeugung von Zufallszahlen
' (C) Holger@Schwichtenberg.de
' ============================
Sub rnd1()
Dim r As New System.Random()
Dim a As Byte
For a = 1 To 5
out("Zufallszahl: " & r.Next(10, 20))
Next
For a = 1 To 5
out("Zufallszahl: " & r.NextDouble)
Next
End Sub

Programmcodebeispiele CSharp (C#)

using System;
using System.Collections;

namespace FCLBuch.System {
/// <summary>
/// Zusammenfassung für Math.
/// </summary>
public class Samples_Math {
public ArrayList Random1() {

// Beispiel für Zufallszahlen
ArrayList result = new ArrayList();

Random r = new System.Random();

for ( byte a=1; a<6; a++ )
FclOutput.PrintOut( "Zufallszahl: " + r.Next(10, 20).ToString() );

for ( byte a=1; a<6; a++ )
FclOutput.PrintOut( "Zufallszahl: " + r.NextDouble().ToString() );

return result;
}
}
}

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  Verfügbarkeit der Klasse 'System.Random'  Übersicht über den FCL-Namensraum 'System'  .NET & Visual Studio Community Portal