Sie sind hier: Startseite
 Liste aller Codebeispiele

Zeichenketten verbinden: Anwendung von Join()

Ein Beispiel zum Einsatz der Klasse System.String aus der .NET-Klassenbibliothek.

Autor: Dr. Holger Schwichtenberg 

Beschreibung

Join() verbindet die Elemente eines Arrays zu einer Zeichenkette unter Verwendung eines Trennzeichens. Das folgende Beispiel liefert die Ausgabe: "zusammengesetzter String: Zwei,Drei,Vier".

Programmcodebeispiele Visual Basic .NET (VB.NET)

' ============================
' .NET-Code-Beispiel in Visual Basic .NET
' Verbinden von Array-Elementen
' ============================
Sub string_Join()
Dim s1 As String = "," ' Das Komma als Trennzeichen
Dim sa1() As String = {"Eins", "Zwei", "Drei", "Vier", "Fünf"}
' Beginne mit dem zweiten Element des Arrays (Array ist null-basiert) und
' verbinde nur die nächsten 3 Elemente des Arrays
s1 = String.Join(s1, sa1, 1, 3)
Console.WriteLine("zusammengesetzter String: " & s1)
End Sub

Programmcodebeispiele CSharp (C#)

using System;
using System.Globalization;
using System.Threading;

using FCL_Buch;

namespace FCLBuch.System {

public class Samples_String {
public void String_Join() {

// Verbinden von Array-Elementen
string s1 = ","; // Das Komma als Trennzeichen
string[] sa1 = {"Eins", "Zwei", "Drei", "Vier", "Fünf"};

// Beginne mit dem zweiten Element des Arrays (Array ist null-basiert) und
// verbinde nur die nächsten 3 Elemente des Arrays
s1 = String.Join( s1, sa1, 1, 3 );
FclOutput.PrintOut( "zusammengesetzter String: " + s1 );
}
}
}

Querverweise

 Definition '.NET Framework Class Library'  Verfügbarkeit der Klasse 'System.String'  Übersicht über den FCL-Namensraum 'System'  .NET & Visual Studio Community Portal