Sie sind hier: Startseite | Wissen
BASTA 2016

Was ist Visual Studio 97?

Visual Studio 97 ist am 28. Januar 1997 erschienen. Entwicklungsumgebungen von Microsoft gab es vorher schon, aber Visual Studio bildete eine Dachmarke über bisher eigenständige Produkte wie Visual C++, Visual Basic und Visual FoxPro, daher began die interne Versionszählung von Visual Studio auch direkt mit der Nummer 5.0.

Die meisten dieser Produkte hatten ein eigenständiges Setup und auch eine eigenständige Benutzeroberfläche. Lediglich Visual J++ und InterDev teilten sich damals die Rahmenanwendung. Erst mit Visual Studio .NET 2002 bildete Visual Studio wirklich eine Rahmenanwendung um alle enthaltenen Programmsprachen. Auch Ende der 90er Jahre war es aber dank COM (Component Object Model) schon möglich, eine Anwendung aus in verschiedenen Programmiersprachen entwickelten Komponenten zusammenzusetzen.

Inhalt von Visual Studio 97

Internet Explorer 3.01
Visual C++ 5.0
Visual Basic 5.0
Visual FoxPro 5.0
Visual J++ 1.1
Visual InterDev 1.0
Visual SourceSafe 5.0
Microsoft Transaction Server 1.0

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Visual Studio 97  Gesamter Schulungsthemenkatalog