Sie sind hier: Startseite | Wissen
Werbung

Was ist Semantische Versionierung?

Semantische Versionierung (Semantic Versoning) ist ein Konzept von Tom Preston-Werner (Github) für die Versionsnummernvergabe für Programme und Softwarekomponenten.

MAJOR.MINOR.PATCH

  • Eine Versionsnummer besteht aus drei mindestens drei Teilen: MAJOR.MINOR.PATCH, zum Beispiel 1.10.24
  • Eine Änderung der PATCH-Versionszahl bedeutet eine Fehlerkorrektur, die voll kompatibel zu früheren Versionen ist. Hier hat sich also nur intern etwas geändert.
  • Eine Änderung der MINOR-Versionszahl bedeutet eine Erweiterung der Funktionen ohne Beeinträchtigung der Kompatibilität zu früheren Versionen ist. Es gibt neue Funktionen, die alten Funktionen funktonieren aber wie bisher.
  • Eine Änderung der MAJOR-Versionszahl bedeutet, dass es Änderungen an der Art und Weise gibt, wie Programm, Skript oder Softwarekomponente zu verwenden sind (zum Beispiel Änderungen der Eingabeparameter).


siehe http://semver.org/

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

siehe http://semver.org/
Softwarekomponente
Versionierung
Git

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Semantische Versionierung  Gesamter Schulungsthemenkatalog