Sie sind hier: Startseite | Wissen
BASTA 2016

Was ist Namenskonvention?

Eine Namenskonvention legt in der Softwareentwickler fest, wie die Softwareentwickler die Namen für selbstgewählte Bezeichner (z.B. für Variablen, Funktionen, Klassen, Attribute, Methoden, Schnittstellen etc) vergeben sollten.

Es gibt verschiedene Konzepte für Namenskonventionen:

  • Groß- und Kleinschreibung
  • Präfixe (Vorwörter)
  • Suffixe (Anhängsel)

Namenskonventionen für die Groß- und Kleinschreibung

camel Casing (lower camel casing)
Pascal Casing (upper camel casing)
Kebab Casing (dash-casing)
Snake Casing (snake_case)

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Namenskonvention  Gesamter Schulungsthemenkatalog