Sie sind hier: Startseite | Wissen

Was ist Refactoring?

Refactoring bezeichnet die Änderung der Form eines Programms (des Quellcodes) ohne Funktionalität zu Ändern. Ein klassisches Beispiel ist die Umbenennung einer Methode in einer Klasse, bei der auch alle Aufruf dieser Methode auf den neuen Namen geändert werden.

Refactoring in Visual Studio .NET

  • wird nicht unterstützt in Version 2002 und 2003
  • neue Funktion in Visual Studio 2005 für C# und J#
  • in 2002/2003 möglich durch Zusatzwerkzeug: http://www.xtreme-simplicity.net/

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Visual Studio .NET
ctor
Methode

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Refactoring  Gesamter Schulungsthemenkatalog