Sie sind hier: Startseite | Wissen
Werbung

Was ist Page Inspector?

Der Page Inspector ist eine neue Ansicht für Webseiten in Visual Studio 2012. Dabei werden drei Ansichten gegenübergestellt:

  • Quellcode der Seite auf dem Webserver
  • Quellcode der Seite aus der Sicht des Webbrowser
  • Darstellung der Seite im Webbrowser
Im Rahmen des „Inspizierens“ kann der Benutzer dann in einer der drei Ansichten eine Menge von Tags bzw. Darstellungselementen anwählen und sieht in den jeweils anderen beiden Ansichten die korrespondie-renden Elemente.

Man kann zum Beispiel in der Darstellungsansicht eine Schaltfläche gewählt. In der HTML-Ansicht des Browser darunter sieht man das korrespondierende HTML-<input>-Tag. In der ASPX-Datei rechts daneben sieht man das ASP.NET-Serversteuerelement-Tag, dass das <input>-Tag erzeugt hat. Die Ansicht funktioniert auch, wenn die Seite User Controls verwendet. Die ASCX-Dateien werden dann automatisch geöffnet.
Den Page Inspector ruft man im Kontextmenü einer ASPX-, ASCX- oder HTML-Datei auf.

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Page Inspector  Gesamter Schulungsthemenkatalog