Sie sind hier: Startseite | Wissen

Was ist WebMatrix?

Webmatrix wurde von Microsoft mehrfach verwendet:

  • Es gab im Jahr 2003 bereits einen kostenfreien Webeditor von Microsoft unter dem Namen "ASP.NET WebMatrix". Dieser wurde dann aber nicht mehr weiterentwickelt, weil es das kostenfreie Visual Web Developer Express gab.
  • Am 14.1.2011 ist ein neuer Webseiteneditor der Firma Microsoft unter dem Namen "Webmatrix" erschienen, das sich an Anfänger und Hobbyentwickler richtet. Es unterstützt HTML, CSS, JavaScript, ASP.NET (in den Varianten Webforms und ASP.NET Razor Webpages), klassisches ASP sowie PHP. Der Editor unterstützt bisher keine Eingabeunterstützung (IntelliSence) für .NET-, PHP- oder JavaScript, sondern nur für HTML. Es gibt auch für Webseiten keine Design-Ansicht, sondern nur eine Quellcodeansicht.
  • Webmatrix wurde in den folgenden Jahren zu einem Installationsprogramm für verschiedene Web-Werkzeuge ausgebaut, darunter IISExpress.
  • Webmatrix wurde am 1.11.2017 von Microsoft eingestellt. Nachfolger ist Visual Studio Code.

"WebMatrix product support ends on November 1st, 2017
Friday, October 28, 2016
Hi everyone

After a long and successful run, Microsoft has decided to end formal support of WebMatrix. Formal support will end on November 1st, 2017. Community support will continue on the WebMatrix forums

Please take a look at Visual Studio Code, our new, free, open source, multi-platform editor! VS Code support git integration, extensions and a whole bunch of other great features!

Thanks!

The WebMatrix team"
[https://blogs.iis.net/webmatrix/webmatrix-product-support-ends-on-november-1st-2017]

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Webmatrix  Gesamter Schulungsthemenkatalog

Bücher zu diesem Thema:

 Alle unsere aktuellen Fachbücher