Sie sind hier: Startseite | Wissen

Was ist JITting?

JITting bezeichnet die Kompilierung von MSIL nach Native Code.

Kompilierung von MSIL in Native Code: Die Übersetzung erfolgt zur Laufzeit, allerdings nicht stückchenweise, sondern in einem Durchgang. Das Ergebnis dieser Kompilierung kann dann auch auf der Festplatte persistent gemacht werden. Plattformunabhängigkeit und plattformspezifische Optimierbarkeit bleiben gewahrt. Wenn die Laufzeitumgebung Änderungen an den MSIL-Dateien feststellt, wird die Kompilierung erneut ausgeführt.

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Jitting  Gesamter Schulungsthemenkatalog