Sie sind hier: Startseite | Wissen
Werbung
Begriff Parallel Patterns Library
Abkürzung PPL
Eintrag zuletzt aktualisiert am 28.07.2012

 Zur Stichwortliste unseres Lexikons

Was ist Parallel Patterns Library?

Die Parallel Pattern Library (PPL) ist eine Parallelverarbeitungs-Bibliothek in Visual C++ 10.0 (Native Code) in VS 2010. Sie wurde verbessert in Visual Studio 2012, insbesondere hinsichtlich der Zusammenarbeit mit den asynchronen Funktionen in WinRT. PPL ist Teil der Concurreny Runtime.

Funktionen: (Quelle: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/dd492418.aspx)

Task Parallelism: a mechanism to execute several work items (tasks) in parallel
Parallel algorithms: generic algorithms that act on collections of data in parallel
Parallel containers and objects: generic container types that provide safe concurrent access to their elements

Beispiel:
#include <ppl.h>
. . .
Concurrency::parallel_for (0, 100, [=](int x)
{
// Aufgabe
}
);

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Visual Studio 2012
WinRT
Native Code
Visual C++
C++

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Visual Studio LightSwitch - Rapid Application Development (RAD) für Silverlight und HTML5
 Single-Page-Web-Applications (SPAs) entwickeln mit HTML5/CSS3 und JavaScript (oder TypeScript)
 Modulare Softwarearchitektur mit .NET: Modularisierung, Lose Kopplung, Austauschbarkeit und Erweiterbarkeit von .NET-Anwendungen
 Umstieg von ASP.NET auf moderne Webtechniken (Single-Page-Web-Applications mit HTML, CSS, JavaScript/TypeScript, Angular u.a.)
 Application Insights und HockeyApp (Überwachung/Monitoring von Software/Telemetriedaten)
 Java-.NET-Kopplung
 AJAX (Asynchronous JavaScript and XML) - Basistechnik für moderne Webanwendungen (Rich Internet Applications)
 React (Entwicklung von Single Page Web Applications mit React)
 Cordova - Plattformübergreifende mobile Anwendungen für Android, Apple iOS, RIM Blackberry, Windows Phone, Windows 8/10, u.a.
 Word-Programmierung mit Visual Basic for Applications (VBA)
 Applied Experience Mapping
 Microsoft Application Server "AppFabric"
 Application Life Cycle Management (ALM) mit Visual Studio und Azure DevOps / Team Foundation Server (TFS)
 Sicherheit in modernen Webanwendungen und Rich Internet Applications (Web Security)
 Extensible Application Markup Language (XAML)
 ASP.NET Blazor - browserunabhängige Single Page WebApplications (SPA) mit C# und WebAssembly (WASM)
 Entwicklungsumgebungen, Application Server, Test- und Buildwerkzeuge für Java
 Überwachungen/Protokollierung/Monitoring von .NET-Anwendungen zur Laufzeit
 .NET-Sicherheit (.NET Security)
 Windows Remote Desktop Services (RDS) / Windows Terminal Server / Remote Desktop Protocol (RDP)
 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Parallel Patterns Library;PPL  Gesamter Schulungsthemenkatalog