Sie sind hier: Startseite | Wissen
BASTA 2016

Was ist Dispatching?

Als Dispatching wird das späte Binden bezeichnet, bei dem der Client zur Laufzeit die Methode, die er aufrufen möchte, auswählt [Griffel98: Componentware, Seite 201]. Im Component Object Model wird das Dispatching durch die Standardschnittstelle IDispatch realisiert. In CORBA wird dies durch das Dynamic Invocation Interface (DII) und Dynamic Skeleton Interface (DSI) realisiert.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Dispatching  Gesamter Schulungsthemenkatalog