Sie sind hier: Startseite | Wissen
Begriff Managed Add-In Framework
Abkürzung MAF
Eintrag zuletzt aktualisiert am 07.10.2009

 Zur Stichwortliste unseres Lexikons

Was ist Managed Add-In Framework?

Das Managed Add-In Framework (MAF) ist eine Bibliothek zum Erstellen von Add-Ins für eine beliebige .NET-Anwendung. MAF umfasst die Kommunikation (Überwindung der Isolation) und Zusammenarbeit zwischen Add-In und Hauptanwendung auf Basis von Schnittstellen. MAF unterstützt Versionierung durch ein Adapter-Modell. Versionierung heißt, das eine Anwendung V2 ein Add-In V1 laden kann und umgekehrt eine Anwendung V1 auch ein Add-In V1, sofern es einen gemeinsamen kleinsten Nenner gibt.

System.AddIn.dll
Namensraum System.AddIn
Erstankündigung: PDC 2005 (FUN309)
Verfügbar seit .NET 3.5

Contract:
[AddInContract]

Adapter
[AddInAdapter]

Add-In-View
[AddInBase]

Features

  • Meta-Daten-Cache

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Managed Add-In Framework  Gesamter Schulungsthemenkatalog