Sie sind hier: Startseite | Wissen
BASTA 2016
Begriff Microsoft Joint Engine Technology Database Engine
Abkürzung JET
Eintrag zuletzt aktualisiert am 29.01.2008

 Zur Stichwortliste unseres Lexikons

Was ist Microsoft Joint Engine Technology Database Engine?

Die Microsoft JET Database Engine ist Basis für:

  • Microsoft Access
  • Exchange Server
  • Active Directory
  • SharePoint Portal Server (alte Versionen)
  • Index Server/Vista Desktop-Suche

Es gibt zwei Varianten von JET:
JET Red (in Access)
JET Blue, alias Extensible Storage Engine (in Server-Produkten)

Der Grund für den Einsatz von JET anstelle einer Microsoft SQL Server-Datenbank in den o.g. Serverprodukten liegt darin, dass der Microsoft SQL Server-Datenbank leere Spalten nicht effizient speichern kann. JET verfügbt aber über das Feature "Sparse Columns" mit denen leeren Spalten keinen physikalischen Platz verbrauchen. Erst mit SQL Server 2008 wird Microsoft dies auch für den SQL Server einführen und damit die Grundlage legen, um das Active Directory und Exchange Server zukünftig mit SQL Server als Datenbank zu betreiben.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Microsoft Joint Engine Technology Database Engine  Gesamter Schulungsthemenkatalog