Sie sind hier: Startseite | Wissen

Was ist Gruppenrichtlinienverwaltung?

Die MMC-Konsole „Gruppenrichtlinienverwaltung“ ist ein kostenloses Add-on von Microsoft, das auf Windows Server 2003 und Windows XP lauffähig ist. Obwohl die Konsole nicht auf Windows 2000 gestartet werden kann, können damit dennoch Windows Server 2000-basierte Active Directory-Installationen verwaltet werden.

Funktionsüberblick

Die GPMC bietet sechs Grundfunktionen:
Zuweisung von Gruppenrichtlinien zu Organisationseinheiten
Definition von WMI-Filtern zur bedingten Ausführung von Gruppenrichtlinien
Importieren und Exportieren sowie Kopieren und Einfügen von Gruppenrichtlinienobjekten
Berichte über die Einstellungen in einer Gruppenrichtlinie in HTML- oder XML-Form
Berichte in HTML-Form über die auf eine OU, einen Benutzer oder eine Gruppe einwirkenden Richtlinien und Einstellungen (Gruppenrichtlinienergebnisse – Resultant Set of Policies kurz: RSoP)
Sichern und Wiederherstellen von Gruppenrichtlinienobjekten

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Gruppenrichtlinienverwaltung  Gesamter Schulungsthemenkatalog