Sie sind hier: Startseite | Wissen
BASTA 2016

Was ist Windows Easy Transfer?

Mit Windows Easy Transfer kann der Benutzer Einstellungen (Benutzerkonten, Benutzerprofile, Dateien, E-Mails, Kontakte und Favoriten) von einem anderen Rechner (Windows 2000, XP oder Vista) auf Vista übertragen. Windows Easy Transfer ist eine vereinfachte Version des User State Migration Tool (USMT), das schon in früheren Versionen für die Datenübernahme zur Verfügung stand. USMT Version 3.0 richtet sich an Administratoren in Unternehmensnetzwerken, während Windows Easy Transfer für kleine Umgebungen gedacht ist.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Windows Easy Transfer  Gesamter Schulungsthemenkatalog