Sie sind hier: Startseite | Wissen

Was ist Webanwendungsmodell?

Das Webanwendungsmodell (Web Application Projects - WAP) ist eins von zwei Projektmodellen in Visual Web Developer 2005. Das andere ist das Websitemodell.

Ankündigung Scott Guthrie: 7.12.2005 (genau einen Monat nach dem offiziellen Launch Event!)
Erschienen am 8.5.2006
Add-In für VS 2005 (http://msdn2.microsoft.com/en-us/asp.net/aa336618.aspx)
Vorher noch ein Patch installieren. Nur Englisch!!!

Wird Teil von VS 2005 SP 1 sein
Microsoft will in Zukunft beide Modelle gleichberechtigt untertützen

Basiert auf MSBuild
aus Visual Studio 2003 bekannte Projektphilosophie kehrt zurück

  • Projektdateien
  • Einschließen/Ausschließen von Dateien
  • Kompilieren von Code-Behind etc. zur Entwicklungszeit in eine DLL
  • Keine Kompilierung von ASPX

Migrationsoptionen:
  • VS 2003 -> VWD Websitemodell
  • VS 2003 -> VWD Webanwendungsmodell
  • VWD Websitemodell -> VWD Webanwendungsmodell

Nachteile:
Einige Features anders zu bedienen (z.B. Edit und Continue separat aktivieren)
Einige Features nicht verfügbar, z.B.:
Codegenerierung für Profile-Objekt nicht verfügbar (dafür braucht man ein Add-On für das Add-On: ASP.Net WebProfile Generator )
Report Control
Mobile Web Form Pages
Prüfung des Inhalts der ASPX-Dateien
Kein Refactoring für Code in ASPX-Dateien
Noch diverse Probleme beim Einsatz mit TFS (siehe http://forums.asp.net/ShowThread.aspx?PostID=1279716#issue1)

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Webanwendungsmodell  Gesamter Schulungsthemenkatalog