Sie sind hier: Startseite | Wissen
Werbung

Was ist Schnittstelle?

Eine Schnittstelle (engl. Interface) ist eine Beschreibung von Attributen, Methoden und Ereignissen. Der Unterschied zur Klasse besteht darin, dass die Methoden jedoch keine Implementierung enthalten. Eine Schnittstelle entspricht einer abstrakten Klasse.

Eine Schnittstelle kann nicht instanziiert, sondern nur im Rahmen einer Klasse verwendet werden. Dort muss die Schnittstelle implementiert werden, genauer gesagt, dort müssen alle Attribute und Ereignisse deklariert und alle Methoden deklariert und implementiert werden.

Schnittstellenvererbung: In .NET kann eine Schnittstelle von genau einer anderen Schnittstelle erben. .NET-Schnittstellen können als Attribute nur Eigenschaften (Properties), nicht aber Felder (Fields) enthalten. .NET-Schnittstellen können keine Konstanten oder öffentlichen Aufzählungstypen enthalten.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Attribut
Methode
Field

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Schnittstelle  Gesamter Schulungsthemenkatalog