Sie sind hier: Startseite | Wissen
BASTA 2016

Was ist Public Key Verfahren?

Verschlüsselungsverfahren, das mit einem asymmetrischen Schlüsselpaar (Public Key und Private Key) arbeitet. Wird in .NET zur Erzeugung von Strongly Named Assemblies eingesetzt.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Public Key Verfahren  Gesamter Schulungsthemenkatalog