Sie sind hier: Startseite | Wissen
Werbung
Begriff Domain Specific Language
Abkürzung DSL
Eintrag zuletzt aktualisiert am 29.10.2008

 Zur Stichwortliste unseres Lexikons

Was ist Domain Specific Language?

Eine Domain Specific Language (DSL) ist eine Modellierungssprache, die im Gegensatz zu der sehr allgemeinen Unified Modeling Language (UML) auf ein spezielles Einsatzgebiet/Geschäftsfeld abgestimmt ist.

Microsoft unterstützt DSLs ab Visual Studio 2005 durch die DSL Tools.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Unified Modeling Language
UML
Modellierung

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Domain Specific Language  Gesamter Schulungsthemenkatalog