Sie sind hier: Startseite | Wissen
Werbung

Was ist Friend Assembly?

Neu ab .NET 2.0 sind so genannte Friend Assemblies. Beim Einsatz signierter Assemblies ist es auch möglich, die nicht-öffentlichen Typen einer Assembly für ausgewählte andere Assemblies sichtbar zu machen. Damit wird es möglich, eine Softwarekomponente bereitzustellen, die nur von bestimmten anderen Softwarekomponenten verwendet werden darf. Eine befreundete Assemblies wird deklariert mit dem Meta-Attribut InternalsVisibleTo.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

.NET 2.0
Softwarekomponente
.NET 2.0
Meta-Attribut
Assembly
Attribut

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Friend Assembly  Gesamter Schulungsthemenkatalog