Sie sind hier: Startseite | Wissen
Werbung

Was ist Strong Name?

Ein Strong Name (synonymer Begriff: Shared Name) garantiert einen eindeutigen Namen und die Integrität (Unversehrtheit) einer Assembly. Eine Shared Assembly benötigt zwingend einen Shared Name.

Ein Strong Name basiert auf einem Public Key-Verfahren, bei dem der endgültige Name der Assembly aus dem öffentlichen Schlüssel und dem Namen der Assembly gebildet wird. Zusätzlich wird die Assembly mit dem privaten Schlüssel signiert. Der öffentliche Schlüssel taucht als Eigenschaft Originator im Manifest einer Assembly auf. Durch die Umkehrung der Signatur mit Hilfe des öffentlichen Schlüssels kann der Empfänger einer Assembly sicher feststellen, ob die Datei auf ihrem Weg vom Autor zu ihm verändert wurde.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Shared Assembly
Shared Name
Public Key
Manifest
Assembly

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Strong Name  Gesamter Schulungsthemenkatalog