Sie sind hier: Startseite | Wissen
BASTA 2016
Begriff Global Assembly Cache
Abkürzung GAC
Eintrag zuletzt aktualisiert am 08.03.2006

 Zur Stichwortliste unseres Lexikons

Was ist Global Assembly Cache?

Der Global Assembly Cache (GAC) ist ein systemweites Verzeichnis für Shared Assemblies. Das Verzeichnis liegt im Dateisystem unter %Windows%\Assembly. Der GAC ist der Speicher für globale Komponenten. Das Besondere am GAC ist, dass er im Gegensatz zu einem normalen Dateiverzeichnis beliebig viele Versionen einer einzigen Datei (auch bei gleichem Namen) speichern kann. Dies wird möglich, weil der GAC in der Implementierung kein einzelnes Verzeichnis, sondern eine Verzeichnishierarchie ist.

Die Verwendung des GACs sollte wohl überlegt sein, da dieser Speicher genau wie das System32-Verzeichnis dazu neigen wird, mit längst nicht mehr benötigten Assemblies gefüllt zu sein.

Der Standort des GAC ist in der Registry unter HKLM\Software\Microsoft\Fusion festgelegt.

Der GAC wird auch Fusion genannt.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Global Assembly Cache  Gesamter Schulungsthemenkatalog