Sie sind hier: Startseite | Wissen
BASTA 2016

Was ist Blackcomb?

Der Name "Blackcomb" (ein Berg) war der ursprüngliche Codename für den Nachfolger von Windows XP und Windows Server 2003 (Codename "Whistler", auch ein Berg). Dann wurde "Longhorn" für den Client eingeschoben und später auch für den Server verwendet. Longhorn ist ein Saloon auf dem Weg von vom Berg Whistler zum Berg Blackcomb.

Im Jahr 2006 wurde der Name Blackcomb fallen gelassen. Microsoft verwendet nun als Codename für die Nachfolgeversionen von Longhorn/Vista die Namen Windows Fiji und Windows Vienna.

Im Jahr 2007 wurde dann beschlossen, statt Vienna nun einfach "Windows 7" zu verwenden.

Querverweise zu anderen Begriffen im Lexikon

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Blackcomb  Gesamter Schulungsthemenkatalog